KOMPASS-Schulungs-Konzept

So läuft KOMPASS2  ab

Der Unterricht ist 1 Mal in der Woche.

Es gibt Fach-Unterricht und Grundbildungs-Unterricht.

Im Fach-Unterricht geht es um Themen aus der Alten-Pflege.

Im Grundbildungs-Unterricht geht es um Lesen, Schreiben und Rechnen.

Dort üben die Teilnehmer zum Beispiel Fach-Wörter.

Für Teilnehmer, die noch nicht in der Pflege arbeiten, gibt es einen Praxis-Teil: Sie machen ein Praktikum in einer Pflege-Einrichtung.

Die anderen Teilnehmer arbeiten bereits in Pflege-Einrichtungen.

Der Unterricht und der Praxis-Teil sind miteinander verbunden.

 

KOMPASS2  für Menschen, die bereits in der Pflege arbeiten

Für Menschen, die bereits in der Pflege arbeiten, gibt es ein Programm:

Es dauert 8 Monate.

Die Teilnehmer arbeiten an 4 Tagen in der Woche an ihrem Arbeits-Platz.

An 1 Tag in der Woche ist Unterricht.

Die Teilnehmer können durch KOMPASS2  Pflege-Dienst-Helfer werden.

 

KOMPASS2  für Menschen, die neu in der Pflege arbeiten wollen

Für Menschen, die neu in der Pflege arbeiten wollen, gibt es auch ein Programm.

Es dauert 12 Monate.

Es hat 2 Teile:

Der 1. Teil dauert 4 Monate.

Die Teilnehmer lernen allgemeine und fachliche Grundlagen für die Pflege. Sie üben auch Lesen, Schreiben, Rechnen und den Umgang mit einem Computer.

Außerdem machen die Teilnehmer 2 Wochen lang ein Praktikum.

Dabei arbeiten sie in einer Pflege-Einrichtung.

Die Teilnehmer können dabei überprüfen, ob ihnen die Arbeit gefällt.

Der 2. Teil dauert 8 Monate.

An 4 Tagen sind die Teilnehmer in einer Pflege-Einrichtung und machen ein Praktikum.

An 1 Tag in der Woche ist Unterricht.

Der Unterricht ist gemeinsam mit den Teilnehmern, die schon in der Pflege arbeiten.

Die Teilnehmer können durch KOMPASS2  Pflege-Dienst-Helfer werden.

 

Weitere Informationen

Wollen Sie wissen, ob es eine KOMPASS2 -Schulung in Ihrer Nähe gibt?
Fragen Sie die KOMPASS-Fach-Stelle.

Sie können in der Fach-Stelle anrufen. Oder eine E-Mail schreiben an:

 

Dr. Caroline H. Kurz
Telefon: 05 51 - 38 43 86 72
E-Mail: c.kurz(at)vhs-goettingen.de

Gabriela Ölmann
Telefon: 05 51 - 38 43 86 61
E-Mail: g.oelmann(at)vhs-goettingen.de

Sprechen Sie uns an! Wir unterstützen Sie bei der Durchführung der zertifizierten Qualifizierung im Bereich Pflegediensthilfe.